Ausflugsziele in der Umgebung

Kappeln

Kappeln, Urlaubsort an der Schlei und Ostsee liegt in nahezu unberührter Natur.

Einst Fischerdorf, bekam es 1870 das Stadtrecht verliehen. Die günstige Lage, die landschaftlich sehr viel bietet wie z.B. Sandstrand an der Ostsee und Wanderwege am Schleiufer, macht Kappeln als Ferienort beliebt.
Neben Fischerei wird hier heute vor allem Küsten– und Passagierschiffahrt betrieben.

Kappeln an der Schlei - Hafen

Unsere Strände an der Ostsee

Die schönen und weitläufigen Sandstrände in Schönhagen, Weidefeld und Damp laden zum Baden und Sonnen ein.

Badestrand Strand

Ostseebad Damp

Im nahe gelegenen Ostseebad Damp warten auf Sie neben einem schönen Strand auch ein Fun & Sport Center, ein großer Yachthafen, ein tropisches Meerwasserschwimmbad mit Saunalandschaft, Wellnessangebote und eine wunderbare Strandpromenade.

Kind am Strand Hafen im Ostseebad Damp

Fischerdorf Maasholm

Maasholm ist ein beliebter kleiner Erholungsort an der Schleimündung. 1701 wurde hier eine Schiffersiedlung gegründet. Die quer über die Inselspitze führende Hauptstraße mit dicht aneinandergedrängten Giebelhäusern steht heute unter Denkmalschutz. Erst ab 1864 kamen auch Fischer ins Dorf. Nach 1945 wurden zahlreiche Fischer aus den deutschen Ostgebieten hier ansässig.

Fischer-Statue in Maasholm Hafen von Maasholm Fischernetze am Hafen von Maasholm

Schleswig und Haithabu

Schleswig ist die älteste Stadt Schleswig-Holsteins. Ihr Name ist abgeleitet von der Schlei, die mit ihrer Förde die Stadt mit der Ostsee verbindet.
Zur Zeit der Wikinger hatte Schleswig ein führende Rolle als Handelsplatz inne.
Die Befestigung der Wikingersiedlung Haithabu ist heute noch zu sehen.

Schleswiger Dom Alte Wikingersiedlung Haithabu